Skip to main content

Das Gewürz schwarzer Pfeffer

Schwarzer Pfeffer, der als „König der Gewürze“ betrachtet wird, ist seit alters her eines der beliebtesten Gewürze.

Pfefferkörner stammen aus dem immergrünen tropischen Regenwald des südindischen Bundesstaates

Kerala, von wo aus er über indische und arabische Händler in die übrige Welt gelangt. Die Pfefferfrucht, auch Pfefferkorn genannt, ist eigentlich eine aus der Pfefferpflanze gewonnene Beere.
Botanisch  gehört Pfeffer zur Familie der Piperaceae, in der Gattung Piper

schwarzer Pfeffer

und wissenschaftlich als Piper nigrum bekannt. Es ist ein mehrjähriger Weinstock und Kletterer, der unterstützende Spaliere (Baum oder Pfahl) benötigt, um als Wachstumseigenschaften ähnlich wie Käferblattpflanzen zu wachsen. Die Pfefferpflanze produziert nach rund drei bis vier Jahren nach der Pflanzung kleine runde Beeren. Technisch ist die Pfefferbeere eine Frucht (Steinfrucht) mit einem Durchmesser von etwa 5-6 mm, die in ihrer Mitte einen einzigen großen Samen enthält.

Pfefferkörner, die auf den Märkten erhältlich sind, können in den Farben variieren. Alle Arten von Pfefferkörnern sind jedoch nichts anderes als die gleiche Pfefferfrucht, die in verschiedenen Reifegraden von der Pflanze aufgenommen und verschiedenen Verarbeitungsverfahren unterzogen wurde. Im Allgemeinen werden Pfefferkörner während der Reifung geerntet und werden kurz davor rot. Sie werden dann im Sonnenlicht trocknen gelassen, bis sie trocknen, schrumpfen und schwarz werden (schwarze Pfefferkörner). Alternativ werden grüne Pfefferkörner gepflückt, während die Beeren noch unreif und grün sind. Das weiße Pfefferkorn erhielt seinen Namen, als eine völlig reife Beere  die in Salzlake eingeweicht wurde, um die dunkle Außenhaut zu entfernen und den inneren weißen Kern freizulegen.

Schwarze Pfefferkörner haben einen starken, scharfen Geschmack, der von ätherischen Ölen wie Piperin stammt. Diese flüchtigen Öle können bei gemahlenen schwarzen Pfefferkörnen aufgrund von Verdampfung verschwinden.
Cubeb- oder Schwarzpfefferbeeren sind getrocknete, unreife Früchte der Piper cubeba-Rebe, die hauptsächlich im indonesischen Regenwald wachsen. Sie ähneln schwarzen Pfefferkörnern, haben aber einen charakteristischen Stiel, der oft als „Schwanz“ interpretiert wird. Cubeb-Beeren haben ein unverkennbares Aroma aufgrund des ätherischen Monoterpenöls, der Cubebene.

Nutzen für die Gesundheit von schwarzem Pfeffer

 Pfefferkörner enthalten eine beeindruckende Liste von aus Pflanzen stammenden chemischen Verbindungen, von denen bekannt ist, dass sie krankheitsverhütende und gesundheitsfördernde Eigenschaften aufweisen. Schwarze Paprikaschoten werden seit Jahrhunderten wegen ihrer entzündungshemmenden, karminierenden und blähungshemmenden Eigenschaften verwendet.
 Pfefferkörner aus gesundheitsfördernden ätherischen Ölen wie Piperin, einem Aminalkaloid, das einen stark würzigen, scharfen Charakter gibt. Sie tragen auch zahlreiche Monoterpene-Kohlenwasserstoffe wie Sabinen, Pinen, Terpenen, Limonen, Mercen usw., die dem Pfeffer insgesamt aromatische Eigenschaften verleihen.
 Die oben genannten Wirkstoffe in den Pfefferkörnern können die Beweglichkeit des Darms sowie die Verdauungskraft erhöhen, indem sie die gastrointestinalen Enzymsekrete erhöhen. Es wurde auch gefunden, dass Piperin die Absorption von Selen, B-Komplex-Vitaminen, Beta-Carotin sowie anderen Nährstoffen aus der Nahrung erhöhen kann.
 Schwarze Pfefferkörner enthalten eine gute Menge an Mineralien wie Kalium, Kalzium, Zink, Mangan, Eisen und Magnesium. Kalium ist ein wichtiger Bestandteil von Zell- und Körperflüssigkeiten, der zur Kontrolle der Herzfrequenz und des Blutdrucks beiträgt. Mangan wird vom Körper als Kofaktor für das antioxidative Enzym Superoxiddismutase verwendet. Eisen ist für die Zellatmung und die Blutzellenproduktion unerlässlich.
 Sie sind auch eine ausgezeichnete Quelle für viele lebenswichtige Vitaminen des B-Komplexes wie Pyridoxin, Riboflavin, Thiamin und Niacin.
 Pfefferkörner sind eine gute Quelle für viele antioxidative Vitamine wie Vitamin-C und Vitamin-A. Sie sind auch reich an flavonoid-polyphenolischen Antioxidantien wie Carotin, Cryptoxanthin, Zea-Xanthin und Lycopin. Diese Verbindungen helfen dem Körper, schädliche freie Radikale zu entfernen und vor Krebs und Krankheiten zu schützen.

Auswahl und Lagerung

Schwarze Pfefferkörner können das ganze Jahr auf den Märkten erhältlich sein. Kaufen Sie im Geschäft

statt Pfefferpulver ganze Pfefferkörner, da diese oft verfälschte Gewürze enthalten können. Die Pfefferkörner sollten gesund, schwer, rund und kompakt sein.

Pfefferkörner können viele Jahre bei Raumtemperatur gelagert und bei Bedarf mit der Handmühle gemahlen werden. Es kann bis zu einem Monat im Kühlschrank aufbewahrt werden. Pulverförmiger Pfeffer sollte in luftdichten Behältern im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Medizinische Verwendung von schwarzem Pfeffer

Paprika wurde in der Zahnmedizin therapeutisch als antiseptisches Mittel gegen Karies und Schwellungen von Zahnfleisch eingesetzt.

Pfefferkörner werden auch in traditionellen Arzneimitteln zur Behandlung von Blähungen und Verdauungsstörungen eingesetzt. Es gibt jedoch keine oder nur wenige Daten, um diese Behauptung in der modernen Medizin zu stützen.

Kulinarische Anwendungen

Schwarzer Pfeffer ist eines der vielseitigsten Gewürze, die in verschiedenen köstlichen Gerichten verwendet werden. Um ihren Duft und Geschmack intakt zu halten, mahlten sie in der Regel kurz vor dem Zubereiten von Speisen und fügten sie in den letzten Minuten in die Rezepte ein (da längeres Kochen zur Verdampfung ätherischer Öle führt).

• Schwarze Pfefferkörner zusammen mit anderen Gewürzen und Gewürzen zum Marinieren von Hähnchen, Fisch und Fleisch.
• Das Gewürz, das auf dem indischen Subkontinent als „Kali Mirch“ bekannt ist, wird in indischen vegetarischen und Hühnercurrys und im Nahen Osten, in Fleisch- und Reisgerichten, großzügig verwendet.
• Sie können zur Zubereitung von Suppen, Barbecue-Saucen, zum Beizen und als Hauptzutat in verschiedenen Currypulvern (indisches Garam Masala-Pulver) verwendet werden.
• Obwohl es in herzhaften Speisen bevorzugt wird, kann dieses Gewürz auch in winzigen Mengen in süßen Zubereitungen wie Obstkuchen, Brot, Pasteten und einer pfeffrigen Gewürznote enthalten sein.
• In Indien und Pakistan wird schwarzes Pfefferkornpulver mit Salz gemischt, und die Mischung ist ein üblicher Gegenstand, der auf dem Serviertisch in Restaurants zu finden ist. Die Mischung wird über Gemüse- / Obstsalate, Chats, Limonaden, Suppen usw. gestreut. Lassi (gekochter Joghurt) wird in der Provinz Punjab oft mit dieser Gewürzsalzmischung aromatisiert.
• Cubeb-Paprikaschoten kommen hauptsächlich in indonesischen Currys vor.

Sicherheitswarnung zu schwarzem Pfeffer

Der Verzehr von Speisen, die mit übermäßig viel schwarzem Pfeffer zubereitet werden, kann zu Magen-Darm-Irritationen und Blutungen an den Geschwürstellen führen. Daher sollten mit Pfeffer zubereitete Rezepte bei Personen mit säure-peptischer Erkrankung, Magengeschwüren, Colitis ulcerosa und Divertikulitis-Erkrankungen vermieden werden.

 

AngebotBestseller Nr. 1
Schwarzer Pfeffer ganz, 400g in Premium Bio Qualität, für die Mühle geeignet
53 Bewertungen
Schwarzer Pfeffer ganz, 400g in Premium Bio Qualität, für die Mühle geeignet
  • Dieser Pfeffer ist unserer Allrounder. Rasavat ist der singhalesische Name für "köstlich" - den Namen trägt der Bio Rasavat-Pfeffer zurecht
  • Er wächst auf Sri Lanka in der Nähe von Flüssen und Kanälen. Durch die angelegten Drainagen entstehen große, schmackhafte Pfefferbeeren
  • Die Körner geben beim Aufmahlen direkt ihre helle Farbe und ein schönes Aroma preis. Der schwarze Bio Rasavat Pfeffer zeichnet sich durch eine knackige intensive Schärfe mit einer frischen Note aus
  • Dieser Bio Pfeffer kann universell für alle Gerichte zum Würzen und Schärfen eingesetzt werden
  • Die XL-Dosen haben ein großes Fassungsvermögen, liegen ideal in der Hand und nehmen im Schrank aufgrund der schlanken Bauart wenig Platz ein und bieten eine hohe Übersichtlichkeit im Regal
Bestseller Nr. 2
Szechuanpfeffer, Timutpfeffer (Nepal) ganz 100g | Saliamo | Grapefruitpfeffer genannt, fruchtig, betäubendes Prickeln, Wildsammlung handgepflückt
  • Neu und fantastisch! Die SALIAMO Spicefactory! Sezchuanpfeffer, Timutpfeffer aus Nepal schmeckt fruchtig-zitronig und ist für sein typisches leichtes prickeln auf der Zunge und den Lippen bekannt und von Liebhabern geschätzt.
  • Timut Pfeffer ist der nepalesische Szechuanpfeffer und auch unter den Namen Grapefruit Pfeffer, Litschi Pfeffer und Anis Pfeffer bekannt und ist eine Rarität. Natürlich ohne künstlichen Zusätze oder Zuckerzusatz.
  • Hervorragend geeignet für Currys, Geflügel und auch Fisch. Aber auch zum Würzen von Quark, Suppen, Salaten, Gemüse und Kartoffeln bestens geeignet. In Desserts sorgt der Timut Pfeffer für den gewissen Pfiff.
  • Im Himalayagebirge wild gesammelte Kapselfrüchte des Gelbholzbaumes. Im Solartrockner getrocknet, von Hand gereinigt und selektiert und der Samenanteil reduziert
  • Da Pfeffer wie die meisten anderen Gewürze idealerweise trocken, kühl und Lichtgeschütz gelagert werden sollen befinden sich unsere Saliamo Gewürze in praktischen wiederverschließbaren Aroma Beuteln. So bleiben unsere Gewürze länger frisch und aromatisch.
AngebotBestseller Nr. 3
Minotaur Spices | Pfeffer schwarz, Pfefferkörner ganz, 2 X 500g (1 Kg)
41 Bewertungen
Minotaur Spices | Pfeffer schwarz, Pfefferkörner ganz, 2 X 500g (1 Kg)
  • Immer frisch, weil 2 X 500g
  • Bestes Preis- Leistungsverhältnis durch direkten Einkauf in großen Mengen und Verkauf in Großpackungen.
  • Unser Pfeffer verleiht ein fruchtig - würziges Aroma und eine solide Schärfe.
  • Ohne Konservierungsstoffe, ohne Zusatz von Geschmacksverstärkern, ohne Aromen, ohne Farbstoffe, ohne Gentechnik, Vegan
  • 100% natürliches Erzeugnis und höchste Qualität
Bestseller Nr. 4
Schwarzer Pfeffer ganz Extra 0.500 kg, Black pepper whole, Prima Gewürzt, Gewürzgroβhandel Krefeld GmbH
  • Schwarzer Pfeffer ganz Extra 0.500 kg, Black pepper whole, Prima Gewürzt, Gewürzgroβhandel Krefeld GmbH
Bestseller Nr. 5
Wagner Gewürze Pfeffer schwarz gemahlen, 1er Pack (1 x 250 g)
13 Bewertungen
Wagner Gewürze Pfeffer schwarz gemahlen, 1er Pack (1 x 250 g)
  • Mit Pfeffer verfeinert man Suppen, Bouillons, Saucen und Gemüse Grobgemahlener Pfeffer ist unerlässlich für Pfeffersteaks, Pfefferböhnchen, Gurkensalat und bei herzhaften Saucen für kleine Fleischstücke
AngebotBestseller Nr. 6
1kg Pfeffer schwarz, ganz • 2 x 500g Pfefferkörner schwarz • Schwarzer Pfeffer perfekt für die Pfeffermühle • PREMIUM Qualität
  • ⭐ LÄNGER FRISCH: 1kg Pfefferkörner schwarz, verpackt in praktische 2x500g Packungen. So bleibt das intensive Aroma lange erhalten.
  • ⭐ SCHÄRFE KICK: Mit seinem würzigen Aroma und der harmonischen Schärfe verleiht schwarzer Pfeffer Gerichten den besonderen Kick.
  • ⭐ PREMIUMQUALITÄT: Laborgeprüft und zu 100% frei von Konservierungsstoffen, Aromen, Farbstoffen, Gentechnik und Geschmacksverstärkern überzeugt unser schwarzer Pfeffer ganz mit Top-Qualität.
  • ⭐ VIELSEITIG: Unsere Pfefferkörner 1kg sind perfekt für die Pfeffermühle und sowohl für herzhafte Gerichte, als auch für raffinierte Desserts geeignet
  • ✔️ DEUTSCHER SERVICE: Sie kaufen bei einem deutschen Unternehmen mit 100%-GELD-ZURÜCK-GARANTIE! Ihr Kauf bei uns ist völlig risikofrei. Testen Sie unser Produkt in aller Ruhe und sollten Sie einmal nicht zufrieden sein, erstatten wir Ihnen immer den kompletten Kaufpreis zurück - ohne wenn und aber!
Bestseller Nr. 7
Hennes Finest Kampot Pfeffer Schwarz - Kampot Pfeffer 100g, Schwarzer Pfeffer ganz, Kampot Pepper Black, Pfeffer für Mühle
  • NACHHALTIG & FAIR: Wir bieten unseren Erzeugern faire Bedingungen und setzen auf eine transparente Zusammenarbeit. Nur so ist die Produktion unseres Kampot Pfeffers nachhaltig und gerecht.
  • ECHTER KAMPOT PFEFFER: Schwarzer Kampot Pfeffer stammt aus Kambodscha und passt hervorragend zu Gebratenem, Geschmortem und Gegrilltem. Insbesondere rotes Fleisch sowie dunklen Suppen und Soßen werden herausragend verfeinert.
  • BESTES AROMA: Der schwarze Kampotpfeffer von Hennes' Finest begeistert mit einem erdigen, harzig-warmen und von Kräutern dominiertes Aroma. Nach dem Mahlen offenbaren sich zudem zitronenartige Noten.
  • HÖCHSTE QUALITÄT: Der Pfeffer wird traditionell angebaut, im keimfreien Wasser gewaschen und mit Luftzirkulation getrocknet. Sie werden den Unterschied zu gewöhnlichem Pfeffer garantiert bemerken.
  • PREMIUM SELEKTION: Bei der Selektion der Körner für unseren Kampot Black Pepper sind wir ganz besonders kritisch. Nur die besten Körner werden für diesen Pfeffer verwendet.
Bestseller Nr. 8
Pepper Deluxe, in Meersalz fermentierter Pfeffer (zerkleinert) aus Sri Lanka - 30 g Glas
  • Nach altem Familienrezept sorgfältig in natürlichem Meersalz eingelegter Hochland Pfeffer
  • nicht zu scharf - allerfeinste Aromen und ein unnachahmlicher Geschmack erdig-milder Schärfe und leichten Noten von Zitrusfrüchten im Abgang
  • Ein Gourmetpfeffer perfekt zu gebratenem & gegrilltem Fleisch oder zu Käse & Schinken
  • Zum Appetizer in etwas Olivenöl mit Baguette oder Topping auf einer Suppe, auf dem Frühstücksei, auf Tomate mit Mozarella oder im Salatdressing
  • Handarbeit vom Sammeln des Pfeffers in Sri Lanka bis zum Abfüllen in Deutschland
Bestseller Nr. 9
Schwarzer Bucay-Pfeffer ( 70 g ) Gourmet-Pfeffer ganze Pfefferkörner für Mörser und Mühle
  • Bucay-Pfeffer ist die Premium-Auslese ecuadorianischen Pfeffers und von höchster Güteklasse. Wir stehen in enger Kooperation mit unserer Partnerfarm in Bucay.
  • Aroma: Lang anhaltende und rauchige Schärfe mit einer sich im Nachgang entfaltenden Note von Zitrone und Minze.
  • Der Pfeffer wird in Ecuador handverlesen und anschließend nach traditioneller Art auf heißen Steinen getrocknet.
  • Abgefüllt in einem wiederverschließbaren und recyclebaren Kraftpapierstandbeutel. Naturbelassen und ohne Nutzung von Zusatzstoffen.
  • Passt besonders gut zu Steak und anderem roten Fleisch, zu Pfannengerichten, Gemüse und zu dunklen Soßen. Geeignet für Mörser und Mühle.
Bestseller Nr. 10
Azafran BIO Piment (ganz) Allspice Gewürz 250g
  • BIO Piment Gewürz ganz (250 Gramm) aus Guatemala
  • Es zeichnet sich durch eine Geschmackkombination aus Zimt, Pfeffer und Muskat sowie einem Geruch von Nelken aus und wird klassisch in Kombination mit Lorbeer und Wacholder z.B. zu Sauerbraten verwendet.
  • Auch bekannt als Nelkenpfeffer oder Jamaikapfeffer. Im Aromabeutel (250 Gramm) verpackt.
  • Ohne Zusatz von Geschmacksverstärkern und künstlichen Aromen
  • BIO-Kontrollstelle: DE-ÖKO-009